Zielgruppenanalyse - Wer gehört zu Deiner Zielgruppe
Zielgruppenanalyse – Wer gehört zu Deiner Zielgruppe?

Die Zielgruppenanalyse

Der erste Schritt in der Social Media Konzeption ist die Zielgruppenanalyse. Finde Deine richtige Zielgruppe, bevor Du Inhalte zu verbreitest.

Anstatt Deine Botschaft ins Leere zu verbreiten, solltest Du vor allem herausfinden an wen diese gerichtet werden soll.

Du solltest Dir also folgende Fragen stellen:

Fragen bei einer Zielgruppen-Analyse:

  • Wer interessiert sich für Dein Thema?
  • Welche Zielgruppe kauft Deine Produkte?
  • Wer interagiert mit Deinen Inhalten?

Um das festzustellen, musst Du vorher eine umfangreiche Recherche betreiben. Je gründlicher – Desto besser. Dadurch kannst Du herauszufinden wer zu Deiner Community beziehungsweise zu der Zielgruppe gehört!

Um dies also herauszufinden, musst Du Dir insoweit auch folgende Fragen stellen:

Wo hält sich die Zielgruppe aus?

Gemeint ist zum Beispiel der Wohnort, also entweder die Stadt oder das Land.

Welche Interessen hat diese Zielgruppe?

Das können zum Beispiel entweder Hobbys oder berufliche Interessen sein.

Welche demografischen Merkmale hat die Zielgruppe?

Insofern wird das Alter, das Geschlecht oder das Einkommen deiner Zielgruppe ermittelt. Aber auch Familienstand, Bildung und Beschäftigungsstatus gehören dazu.

Zielgruppenanalyse - Social Media Zielgruppen
Beispiele für Zielgruppen

Erstes Beispiel: Du hast einen Social Media Account für einen Deutschen Onlineshop in dem Kinder-Schuhe verkauft werden.

Deine Zielgruppe: Aus Deutschland, weiblich, 25-55, Mütter, kaufen gerne Online

Zweites Beispiel: Du hast einen Social Media Account für eine Cocktailbar in Frankfurt und möchtest potentielle lokale Besucher erreichen.

Deine Zielgruppe: Aus Frankfurt, männlich/weiblich, 18-55, trinken gerne Cocktails, folgen weiteren Cocktailbars in Frankfurt

Drittes Beispiel: Du hast in Hamburg einen lokalen Einzelhandelsbetrieb im Bereich Tierbedarf.

Deine Zielgruppe: Aus Hamburg, männlich/weiblich, 20-60, haben einen Hund/Katze, folgen vergleichbaren Unternehmen

Anhand dieser Beispiele kannst Du bereits erahnen, worum es in er Zielgruppenanalyse geht. Natürlich sind die Beispiele sehr simpel gehalten. In der Realität jedoch ist diese Aufgabe noch ein wenig komplexer.

Hast Du soweit Fragen zum Thema Zielgruppenanalyse?
Social Media Manager
Social Media Manager

Kontaktiere mich gerne über das Kontaktformular oder auch über Instagram. Lass uns gemeinsam an Deiner Zielgruppenanalyse arbeiten. Bis dahin freue ich mich auf Deine Message!